Was ist die Immobilien-Leibrente? Verkauf ohne Umzug

Vererben war gestern - Stillen Sie die Neugier ohne etwas aufzugeben

Die „Rente aus Stein“ ist hierzulande etwas in Vergessenheit geraten, aber alles andere als neu. Schon im Mittelalter wurden Land und Haus auf einen neuen Eigentümer übertragen, der im Gegenzug die lebenslange Versorgung garantierte. Oft waren es Klöster, die den Menschen so ein würdiges Leben ermöglichten. Auch heute ist das Modell der Leibrente in einigen Ländern verbreitet, zum Beispiel in Frankreich, Großbritannien und in den Vereinigten Staaten.

Bisher gab es nur eine vergleichsweise krasse Vorgehensweise, wenn Sie das in der Immobilie gebundene Kapital nutzen wollten: Der Verkauf der Immobilie bedeutete im Gegensatz zur Immobilienrente auch die Aufgabe des Eigentums. Inzwischen können Sie die besten Jahre im Ruhestandoder Vorruhestand genießen, ohne die Immobilie aufzugeben oder den vollen Wert vererben zu müssen - und damit Zeit und Lebensqualität zu verlieren.

Vererben war gestern - Stillen Sie die Neugier ohne etwas aufzugeben

Schöpfen Sie Kaufkraft aus einer monatlichen Auszahlung, die in der Finanzwelt als Immobilienrente bezeichnet wird. Lesen Sie mehr, wie Sie Ihre Neugier auf die Welt oder die Hobbies stillen können und sich nicht mehr einschränken müssen.

Die Hausrente ist für alle gedacht, die im besten Alter sind und im Rahmen ihrer Lebensplanung die Erwerbsphase vielleicht früher abschließen möchten oder bei gleichbleibendem Renteneintritt die Zeit mit noch mehr Qualität genießen möchten.

Den Rententurbo zünden - Zeit und Muße mit hohem Komfort verbinden

Den Rententurbo zünden - Zeit und Muße mit hohem Komfort verbinden

Aktuelle Studien beispielsweise des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes zeigen, dass immer weniger Menschen bereit sind, während der Erwerbsphase eine Altersvorsorge in Angriff zu nehmen. Der Anteil der Menschen, der die Altersvorsorge nicht in Angriff genommen hat oder nehmen wird, liegt 2014 bei erstaunlichen 30 %! Noch vor zwei Jahren war es lediglich jeder Fünfte, der sich noch nicht mit der Altersvorsorge befasst hat. Als Immobilieneigentümer haben Sie in der historischen Betrachtung der Investitionsentscheidung alles richtig gemacht: Sofort nach dem Einzug konnten Sie selbst Eigentum schaffen, anstatt monatlich eine steigende Miete zu bezahlen und damit zur Vermögensbildung auf Seiten eines Vermieters beizutragen. Zudem können Sie viele Entscheidungen selbst treffen und müssen keinen Eigentümer nach der angemessenen Wandfarbe fragen oder um eine Bad-Renovierung bitten.

Diese Eigentumsposition zahlt sich jeden einzelnen Tag sozusagen nicht nur in barer Münze, sondern auch in einem Plus an Wohnqualität aus. Wenn Sie mögen, dann können Sie sogar einen Teil des Wertes der Immobilie sofort bekommen, ohne ausziehen zu müssen. Die Umkehrhypothek macht es möglich!

Warum eigentlich sollten Sie nicht alle Vorteile weiterhin genießen und den Rententurbo der Immobilienrente nutzen? Sie bleiben Eigentümer und können die neuen zeitlichen Freiheiten des Ruhestandes jeden einzelnen Tag genießen, da die finanziellen Sorgen dank der Hausrente bzw. der Umkehrhypothek der Vergangenheit angehören werden.

 Dem Vorbild vieler Mittelständler folgen und sich etwas gönnen

Dem Vorbild vieler Mittelständler folgen und sich etwas gönnen

Unser innovatives Angebot der Hausrente bzw. der Umkehrhypothek ist für viele Menschen noch vergleichsweise ungewohnt, da das teilweise Beleihen von abbezahlten Immobilien und die monatliche Auszahlung einer Immobilienrente heutzutage noch die Ausnahme ist.

Allerdings ist die Hausrente in anderen Branchen und in anderem Zusammenhang schon sehr erprobt und bewährt. Denken Sie an viele mittelständische Unternehmen: Diese sind nicht nur Erfüllung und Einkommensquelle für die Gründer, sondern können ganz ähnlich wie eine Immobilienrente funktionieren.

Unternehmen dienen wichtiger Baustein der Altersvorsorge dienen.

Auch hier ist es üblich, dass die nächste Generation das Unternehmen und alle darin geschöpften stillen Reserven nicht ganz umsonst erhält, sondern der in den Ruhestand eintretende Unternehmer einen Verkaufspreis für sein Unternehmen erzielt. Als freundschaftliche Geste gegenüber seinem Nachwuchs wird dabei meistens nicht der volle Wert des Unternehmens angesetzt, sondern man einigt sich als besondere Variante des Generationenvertrages auf einen fairen Preis.

Dieser Kaufpreis kann dann für Freizeitaktivitäten und Hobbies genutzt werden und die oftmals sehr schwache Säule der staatlichen Rentenversicherung stützen. Sehr beliebt ist die Anlage des bei den Unternehmensverkäufen erzielten Geldes in einem Bankauszahlplan, so dass ein monatlicher Beitrag für eine noch höhere Lebensqualität zur Verfügung stehen wird. Eine ähnliche - die Interessen beider Generationen aufnehmende - Idee können Sie mit unserer innovativen Hausrente umsetzen. Dabei wird das in der Immobilie gebundene Kapital teilweise freigesetzt und erhöht als Immobilienrente mit monatlichen Auszahlungen den Lebensstandard des Eigentümers.

Mit der Immobilienrente einen Teil verbrauchen, einen Teil vererben: Die passende Hausrente finden

Das Beste vorab: Mit der Hausrente ändert sich nichts an den tatsächlichen Wohnverhältnissen oder dem Eigentum an Ihrem Haus oder der Wohnung! Sie können alle Vorteile eines selbstbestimmten Lebensstils nutzen und brauchen sich um eine etwaige fehlende Absicherung keine Gedanken machen. Ähnlich wie in der Abzahlungsphase der Immobilie wird lediglich eine Hypothek ins Grundbuch eingetragen - die nicht öffentlich einsehbar ist. Bei einer Analyse des Instituts für Demoskopie in Allensbach nannte immerhin jeder fünfte der Befragten, der eine Umkehrhypothek aufgenommen hat, die Aufbesserung der Rente oder den Erhalt der Lebensqualität als Motiv. Weitere Motive sind Reserven für die medizinische Versorgung oder auch das Ansammeln eines Kapitalstocks für hochwertige Pflegedienstleistungen.

Nutzen Sie also die verschiedenen, diskreten Möglichkeiten der Finanzierung des Ruhestandes. Die Umkehrhypothek wird individuell auf Ihren Bedarf zugeschnitten und ist im Endeffekt ein Kredit ohne Tilgung, der später einmal durch den Verkauf der Immobilie getilgt werden wird. Die Immobilienrente ist also so etwas ähnliches wie ein umgekehrter Bausparvertrag -weshalb sie auch Umkehrhypothek genannt wird.

Unsere Hausrente für Sie

Sie haben Ihr Leben lang für Ihre Immobilie gespart und sich schließlich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllt. Doch jetzt, im Ruhestand, stellen Sie fest: Die Rente reicht nicht, um Ihnen ein sorgenfreies Leben zu ermög-

lichen. Vielleicht müssen Sie mehr für Ihre Gesundheit und für Pfl ege ausgeben, als Sie eingeplant hatten. Oder es kommen teure Renovierungsarbeiten auf Sie zu. Und Ihre Kinder und Enkel möchten Sie auch gelegentlich unter-
stützen. Vielen Senioren ist es zudem wichtig,

Mit einer Immobilien-Leibrente erwirbt der Verkäufer ein lebens langes mietfreies

Wohnrecht und eine monatliche Rente. Die Umkehrhypothek erzielt zwar ebenfalls ein
laufendes Einkommen, dabei handelt es sich aber um die Auszahlung der
Hypothek. Ist die vereinbarte Laufzeit erreicht, entfallen zum einen die
monatlichen Zahlungen. Zum anderen muss die Schuld in voller Höhe
abgelöst und die Immobilie dann in vielen Fällen doch noch verkauft
werden. Da der Hypothekenvertragnicht bis zum Lebensende garantiert
ist, stünden Senioren wieder vor dem Problem, das sie eigentlich
vermeiden wollten: Sie müssten die gewohnte Umgebung verlassen und
der Geldbeutel ist wieder leer. Um das zu verhindern, wird die Umkehr-
hypothek oft mit einer Versicherung kombiniert. Beide Produkte werden
von Finanzdienstleistern natürlich nicht kostenlos angeboten. Provisio-
nen, Gebühren und Bearbeitungsentgelte mindern die monatliche
Rate. Wichtig zu wissen ist zudem: Banken setzen die Beleihungsgrenze
bei Umkehrhypotheken in der Regel sehr niedrig an, mit hohen Auszah-
lungen ist daher kaum zu rechnen. Dagegen ist die Leibrente eine
transparente und verständliche Alternative: Lebenslanges Wohn-
recht und Rente gegen Verkauf. Hier der Film dazu: https://youtu.be/t0Z9s5h_XAs

Mit der Immobilienrente wird es zu wesentlich weniger Streitigkeiten beispielsweise über eine vorzeitige Schenkung und ein Nutzungsrecht für den bisherigen Eigentümer kommen. Auch deshalb weil beide Generationen kein generationentypisches Verhalten an den Tag legen müssen und durch die Entscheidung für die moderne Umkehrhypothek schon ein ganz besonderes Statement gesetzt worden ist. Der Kontrast ist nicht mehr so stark zwischen einer Generation, die übertriebenen Verzicht übt und der Generation der Erben. Ohne die Umkehrhypothek machen sich alle wahrscheinlich die berechtigten und leider nur schwer klärbaren Vorwürfe, dass der eine sich "zu viel" und der andere sich "zu wenig" gegönnt hätte. Die Hausrente kann damit sogar einen wertvollen Beitrag zum Familienfrieden leisten.

Aufgrund der hohen Standards der Finanz- und Bankdienstleister in Deutschland ist zudem Ihre volle Entscheidungshoheit darüber gewahrt, wer wann von Ihrer Entscheidung erfährt.

Diskrete Bearbeitung durch uns und die Kooperationspartner

Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, weiter in der eigenen Immobilie zu wohnen und die gesamten Vorteile zu genießen - für die man ja lange genug gespart hat. Erstmalig haben wir die Hausrente im Jahr (Jahreszahl) angeboten. Einige Kunden suchten unseren Rat, weil sie von einer Umkehrhypothek gehört hatten. Sie wollten Informationen zu einer Immobilienrente, mit der sie einen Teil des in der Immobilie gebundenen Kapitals gleich nutzen und für die Erhöhung der Lebensqualität nutzen können. Dabei sind die Motive und die Verwendungszwecke der Umkehrhypothek ganz unterschiedlich: Beginnend bei einem Neuwagen für längere oder kürzere Touren bis hin zu einer erheblichen Aufwertung der Wohnqualität ist ziemlich viel dabei.

Beim Abschluss der Umkehrhypothek brauchen Sie zudem weder ein Verkaufsinserat zu schalten, noch einen teuren Energieausweis für Ihre Wohnung oder Ihr Haus erstellen lassen. Da die Hausrente ganz ohne Verkauf der Immobilie möglich ist, gibt es auch keine langwierigen Kaufverhandlungen mit Interessenten, die gerne herunterhandeln. Die Umkehrhypothek ist ein ganz besonderes, zuverlässiges und auch diskretes Bankgeschäft.

Zusätzlich können alle die über die Hausrente nachdenken, auf unsere langjährige Expertise zählen. Wir wissen genau, wann sich eine Immobilienrente für Sie lohnt und prüfen gerne alle Alternativen, damit Sie eine möglichst angenehme und finanziell gut abgesicherte Ruhestandsphase genießen können.

Die Immobilienrente kann dabei aufgrund der hohen Kosten der Lebenshaltung ein attraktiver Baustein der Altersvorsorge sein.

Auf alle Fälle werden Ihre Pläne durch die berufsständische Vertraulichkeit und das Bankgeheimnis geschützt!

Wenn Sie mehr über die Umkehrhypothek und den enormen Schub an Lebensqualität erfahren möchten, dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme freuen. Rufen Sie uns einfach unter + 49 (0) 441 / 2069-834 an oder verwenden Sie den Kontaktformular. Dann werden Sie mehr über die einzigartige Chance erfahren, Ihren Ruhestand aufzuwerten. Wie bei allen anderen seriösen Angeboten aus dem Kreditbereich auch entstehen Ihnen dadurch keinerlei Verpflichtungen oder Kosten, wenn Sie keinen Vertrag schließen und damit auf die Hausrente verzichten möchten.

Es wird Zeit, Ihren Browser zu aktualisieren: Internet Explorer aktualisieren